Fliegergruppe Heidenheim/Steinheim e. V. © 2021

 

Fliegergruppe Heidenheim/Steinheim e.V.                                         28.06.2016

Heinz Martin

 

 

Elchinger Flugschüler zu Gast auf der Steinheimer Heide

 

 

Wieder gern gesehene Gäste bei der Fliegergruppe Heidenheim/Steinheim waren von Elchingen die Flugschüler des Luftsportrings Aalen. Mit den mitgekommenen Fluglehrern Wolfgang Gmeiner, Thomas Kochhafen und dem Jugendleiter Thomas Mannal wurden am letzten Juni-Wochenende der Start und die Landung auf den für die Schüler ungewohnten Platzverhältnissen geübt. Gemeinsam mit den Flugschülern der Schäfhalde herrschte so reger Betrieb. Wegen dem aufkommenden Unwetter musste am Samstag der Flugbetrieb vorzeitig abgebrochen werden.   Trotzdem wurden an zwei Tagen mit der Seilwinde und den drei Schulflugzeugen rekordverdächtige 80 Schulstarts durchgeführt. Zum Abschluss schaffte es ein Elchinger Flugschüler mit der aufkommenden Thermik, ein Schulflugzeug wieder zurück nach Elchingen zu fliegen. Die Flieger der Schäfhalde freuen sich auf einen Gegenbesuch in Elchingen, um dort wieder den Start im Flugzeugschlepp zu üben.

 

 

Bild: Flugschüler des Luftsportrings Aalen mit den Fliegerfreunden der Schäfhalde